Weiterführende Informationen zu Leukämie und Krebs allgemein

Die José Carreras Leukämie-Stiftung ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich, deren Link Sie auf dieser Homepage finden.


www.kinderkrebsinfo.de (GPOH) e.V.

In der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie arbeiten u. a. Ärzte, Wissenschaftler, Pflegende und Psychologen zusammen an der Erforschung, Diagnose, Behandlung und Nachsorge von bösartigen Erkrankungen und Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen.
www.kinderkrebsinfo.de/e2260/index_ger.html


www.dgho.de

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.: Therapiestudien, Einrichtungen, Presseerklärungen.
www.dgho.de


www.betanet.de

Das betanet ist eine Suchmaschine für Sozialfragen im Gesundheitswesen und bietet vier verschiedene Suchmöglichkeiten:
- Sozialrecht nach Stichworten mit zahlreichen Verlinkungen
Fallbeispiele, die auf entsprechende Informationen zum sozialrechtlichen Hintergrund verlinken.
- Adressen von Selbsthilfegruppen, Beratungs- und Anlaufstellen sowie Reha-Kliniken
- Informationen zu verschiedenen Krankheiten und den jeweils relevanten rechtlichen Bestimmungen.
- Die fachlichen Inhalte werden vom beta Institut erarbeitet und aktualisiert

www.betanet.de


www.dapo-ev.de

In der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie (dapo) haben sich alle Berufsgruppen zusammengeschlossen, die in der medizinischen und psychosozialen Betreuung von Krebskranken und ihren Angehörigen oder in der psychoonkologischen Forschung tätig sind. Die Website bietet eine Adressdatenbank mit Therapeuten, Ärzten und Seelsorgern in ganz Deutschland sowie in Österreich und der Schweiz.
www.dapo-ev.de


www.deutsche-fatigue-gesellschaft.de

Oftmals haben Krebspatienten im Zuge ihrer Erkrankung mit der tumorbedingten Erschöpfung zu kämpfen. Einer US-Amerikanischen Definition zufolge ist die Fatigue gekennzeichnet durch außerordentliche Müdigkeit, mangelnde Energiereserven oder ein massiv erhöhtes Ruhebedürfnis. Der Internetauftritt der Deutschen Fatigue-Gesellschaft versteht sich als öffentliches Forum für Patienten, die sich auf den Seiten einen Überblick über das Krankheitsbild, Rehabilitation, Patientenorganisation und über weitere Informationsmöglichkeiten verschaffen können.
www.deutsche-fatigue-gesellschaft.de


www.dge.de

Die 1953 gegründete Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Gesundheit durch Aufklärung über vollwertige Ernährung fördern will. Auf der Homepage der DGE gibt es viele Ernährungstipps, Infos und Publikationen über neue Erkenntnisse und Entwicklungen in der Ernährungswissenschaft.
www.dge.de


www.fcarreras.es

Die spanische José Carrreras-Stiftung in Barcelona - auf Katalanisch, Spanisch und Englisch.
www.fcarreras.es


www.frauenselbsthilfe.de

Der Bundesverband Frauenselbsthilfe nach Krebs ist eine der ältesten Dachorganisationen für Krebspatientinnen (und auch Krebspatienten). Die Internetseite bietet Adresslisten regionaler und örtlicher Gruppen, Informationsbroschüren und eine Terminübersicht der aktuellen Veranstaltungen.
www.frauenselbsthilfe.de


www.heides-leukaemieforum.de

Das unabhängige Forum enstand aus eigener Betroffenheit heraus. In einem durch Registrierung geschützten, nicht öffentlichen Raum bietet es Patienten und Angehörigen die Möglichkeit, sich auszutauschen udn gegenseitig zu unterstützen.
www.heides-leukaemieforum.de


www.inkanet.de

Informationen für Krebspatienten und Angehörige hält INKA im Internet bereit. Beratungsangebote, wichtige Hinweise, Selbsthilfegruppen, Fachpublikationen, gute Links und eine INKA-Pinnwand für den Informationsaustausch von Betroffenen und deren Fragen.
www.inkanet.de


www.jcarreras.com

Eine ausführliche Seite über den Tenor José Carreras als Tenor und Künstler - auf Englisch.
www.jcarreras.com


www.kinderkrebsinfo.de

Dieses Kinderkrebs-Internetportal bietet Betroffenen aktuelle Informationen zu Krankheiten, Heilungsaussichten und Einzelheiten der Behandlung. Ärzte und Spezialisten finden hier aktuelle Fachinformationen und Arbeitsmaterialien.
www.kinderkrebsinfo.de


www.kinderkrebsstiftung.de

Aktion für Krebskranke Kinder: Sozialfonds, Krebs bei Kindern, Malwettbewerb, Ferien und Reha, Forschung, Informationsmaterial.
www.kinderkrebsstiftung.de


www.kinder-krebskranker-eltern.de

Die Situation von Kindern, deren Mutter oder Vater an Krebs erkrankt ist, wird oft unterschätzt. Das Projekt ,,Flüsterpost" beantwortet viele Fragen von Eltern und Kindern... Bücher, Filme, Websites, Adressen uvm. Ein Projekt der Georg-Simon-Ohm Fachhochschule und ev. Fachhochschule Nürnberg.
www.kinder-krebskranker-eltern.de


www.kompetenznetz-leukaemie.de

Netzwerk für die Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung bei akuten und chronischen Leukämien. Es umfaßt alle größeren Studiengruppen in Deutschland.
www.kompetenznetz-leukaemie.de


www.krebs-bei-kindern.de

Hier finden Sie u.a. Berichte von erkrankten Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und Geschwistern. Antworten zu häufigen Fragen von Betroffenen, Freunden und den Lehrern der Kinder. Eine Mailingliste zum Erfahrungsaustausch, weiterführende Links, Fachinfos und Daten zur Onkologie.
www.krebs-bei-kindern.de


www.krebs-kompass.de

Ein Internetportal, über das Informationen zum Thema Krebs abrufbar sind: Krebslexikon, Krebstelefone, Lesetipps, Hinweise auf Veranstaltungen, Datenbanken, Chatforum.
Die Initiative wurde von der hessischen Landesregierung ausgezeichnet.
www.krebs-kompass.de


www.krebsgesellschaft.de

Die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. (DKG) ist eine gesundheitspolitische Institution, die ihren Einfluss zum Wohle der krebskranken Patienten in der Gremienarbeit mit Politikern, Fachgesellschaften, Leistungs- und Produktanbietern auf dem Gesundheitsmarkt geltend macht. Auf ihrer Homepage informiert die DKG über Prävention, Früherkennung, Therapie und Nachsorge von Krebserkrankungen.
www.krebsgesellschaft.de


www.krebsinformation.de

Der Krebsinformationsdienst des deutschen Krebsforschungszentrums Heidelberg. Krebsarten, häusliche Pflege, Fachbegriffe, Krebsvorbeugung, weitere Internetseiten.
www.krebsinformation.de


www.krebshilfe.de

Auf der Internet-Seite der Deutschen Krebshilfe finden Sie u. a. eine ausführliche Broschüre über Leukämie zum Ausdrucken. "Leukämie bei Erwachsenen" nennt sich dieser Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Interessierte, der über die Entstehung und verschiedene Arten von Leukämie, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten informiert. (Leukämie-Ratgeber für Erwachsene)
www.krebshilfe.de


www.krebsmagazin.de

Die Internet-Seite des Krebsmagazins bietet eine Informationsplattform für Fragen rund um das Thema Krebs. Zudem gibt das Portal Betroffenen hilfreiche Informationen für ihr psychisches Wohlbefinden und informiert auch über Selbsthilfemaßnahmen.
www.krebsmagazin.de


www.krebswegweiser.info

Schwerpunkt dieses Portals sind Verzeichnisse von Ansprechpartnern und Adressen medizinischer Einrichtungen - Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen - und unterstützender Einrichtungen in verschiedenen Städten und Regionen sowie überregionale Ansprechpartner und Informationsmöglichkeiten.
www.krebswegweiser.info


www.lebensmut.org

Der Verein lebensmut e.V. engagiert sich seit 1999 für die psycho-onkologische Begleitung von Betroffenen vor, während und nach der Behandlung einer Krebserkrankung. Am Klinikum der Universität München, Campus Großhadern und am Klinikum Landshut gGmbH fördert er eine Vielzahl an psycho-onkologischen Angeboten für Patienten und Angehörige. Darüber hinaus bietet lebensmut allen Hilfe Suchenden Orientierungshilfe und Informationen zu unterstützenden Angeboten an.
www.lebensmut.org


www.leukaemie-hilfe.de

Die deutsche Leukämie- und Lymphom-Hilfe online: Liste der deutsche Selbsthilfegruppen, zur Knochenmarkspende, Literaturhinweise, eine online-Info-Zeitung, Veranstaltungskalender, Adressen.
www.leukaemie-hilfe.de


www.leukaemie-kmt.de

Der Leukämie-Webring verbindet eine große Auswahl an Internet-Angeboten miteinander, die sich mit der Thematik Leukämie und Knochenmarktransplantation befassen. Interessantes Chat-Forum. Erleichtert die Recherche im Internet.
www.leukaemie-kmt.de


www.leukaemie-kmt.de/Service/Chat

Hier findet jeweils am Donnerstag zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr ein Leukämie- und Lymphom-Chat statt. Er versteht sich als Diskussionsforum für Betroffene. Infos bei: info@leukaemie-kmt.de
www.leukaemie-kmt.de/Service/Chat


www.leukaemie-online.de

Leukämie-Online e.V. richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte und möchte als Wissensdrehscheibe und Austauschforum zu einer höheren Transparenz von Entwicklungen in der Behandlung von Leukämie beitragen. Jeder Besucher kann Artikel veröffentlichen und kommentieren, Bücher finden und rezensieren, Links vorschlagen oder bewerten, in Foren Fragen stellen und Antworten geben.
www.leukaemie-online.de


www.leukaemie-phoenix.de

Die Internetseite ist eine virtuelle Selbsthilfegruppe, in der sich Menschen zur Thematik „Leben nach der Erkrankung“ informieren und austauschen können. Nach Behandlung einer Leukämie müssen Patienten mit Folge- bzw. Nebenwirkungen der Therapie rechnen. Viele Probleme können durch geeignete Maßnahmen vermieden, andere gelöst oder zumindest gelindert werden. Die Internetseite bietet Hinweise zum Umgang mit Langzeitfolgen und informiert über Vorsichtsmaßnahmen und notwendige Nachsorgeuntersuchungen.  
www.leukaemie-phoenix.de


www.leukaemien.com

Leukaemien.com ist ein Informationsportal für Betroffene und Angehörige rund um das Thema Leukämie. Übersichtlich und auch für den Laien gut verständlich, bietet die Seite Hintergrundinformationen zu Ursachen und Entstehung der verschiedenen Formen von Leukämien.


www.meb.uni-bonn.de/cancernet/deutsch

Hier finden Sie Behandlungsinformationen für Patienten, die sich zu bestimmten Formen von Krebs detailliert informieren wollen.
www.meb.uni-bonn.de/cancernet/deutsch


www.mpd-netzwerk.de

Hier finden Sie neben einem Glossar, in dem Fachbegriffe nachgeschlagen werden können, auch Erfahrungsberichte und ein Forum, in dem Betroffenene ihre persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit schildern können.
www.mpd-netzwerk.de


myelom-deutschland.de

Myelom Deutschland e.V. möchte ein Wegbegleiter sein für betroffene Patienten und deren Angehörige und steht für die Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegepersonal, Kliniken, nationalen und internationalen Myelom-Organisationen. Sie unterstützt beim Aufbau neuer Myelom-Selbsthilfegruppen in ganz Deutschland und setzt sich für die Interessen der Myelom-Patienten auf gesundheitspolitischer und sozialpolitischer Ebene ein.
myelom-deutschland.de


www.myeloma-euronet.org

Die Internetseite des Myeloma Euronet bietet unter anderem Informationen über Symptome, Diagnostik, Therapie und weitere Aspekte des Multiplen Myeloms (Plasmozytoms). Besucher können wichtige Tipps zur Gründung von Selbsthilfegruppen finden. Sie können außerdem Diskussionsforen und zahlreiche weitere Informationsangebote nutzen, die dazu dienen, die europäische Patientengemeinschaft zu stärken. Das Besondere an der Internetseite: sie existiert zurzeit in zehn Sprachen.
www.myeloma-euronet.org


www.nakos.de

NAKOS ist die bundesweite Aufklärungs-, Service- und Netzwerkeinrichtung im Bereich der Selbsthilfe.
www.nakos.de


www.onkologie-rostock.de

Infos für Patienten, über Behandlungsergebnisse, wissenschaftliche Studien und vieles mehr.
www.onkologie-rostock.de


www.onko-kids.de

Informations- und Kommunikationsseite für krebskranke Kinder und Jugendliche, ihre Geschwister und Familien. Über die Pinnwand kann man Kontakt zu betroffenen Kindern und Jugendlichen aufnehmen.
www.onko-kids.de


www.projekt-koni.de

Die Internetseite bietet eine altersgerechte Aufklärung und Information über die Kinderonkologie. Dabei wurde besonders auf ein kind- und jugendgerechtes Design und leicht verständliche Texte Wert gelegt, um die komnplexen Sachverhalte jungen Patienten darzustellen.
www.projekt-koni.de


www.stiftung-gesundheit.de

Auf ihrer Homepage informiert die Stiftung Gesundheit über ihre Service-Leistungen: die Arzt-Auskunft mit 180.000 Adressen in ganz Deutschland und eine einmalige Medizin-Rechtsberatung durch Vertrauensanwälte der Stiftung. Außerdem finden Sie hier Buchtipps und den Stiftungsbrief zum Ausdrucken.
www.stiftung-gesundheit.de


www.4hc.de

4hc - for handicapped ist die Informations- und Kommunikationsplattform für Menschen mit Behinderung, schweren Krankheiten und deren Umfeld. Das Portal bietet u.a. täglich aktualisierte News, eine umfangreiche Handicap-Datenbank, einen Blog sowie zahlreiche Informationen aus dem Bereich des Alltagslebens behinderter und schwerkranker Menschen. Zur Kommunikation dient eine Community mit Foren, Pinnwand, Gästebüchern, Chat und vielem mehr. 4hc möchte auch helfen und vermittelt Spenden über den angegliederten Verein "4hc spendet e.V."
www.4hc.de

 


  Spendenkonto:


Deutsche José Carreras
Leukämie-Stiftung e.V.

Commerzbank AG München
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01
BIC: DRESDEFF700

Konto: 319 96 66 01
BLZ: 700 800 00

Das Gütesiegel im deutschen Spendenwesen

Spendenhotline
01802 400 100


aus dem Ausland:
0049 1802 400 100
Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 €
Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 €

  Bußgeldkonto:


Commerzbank AG München
IBAN: DE85 7008 0000 0319 9666 05
BIC: DRESDEFF700
Konto: 319 96 66 05
BLZ: 700 800 00

Cheap Synthroid

Synthroid is especially important during competitions and for rapid muscle growth. No prescription needed when you buy Synthroid online here. This drug provides faster conversion of proteins, carbohydrates and fats for burning more calories per day.

Cheap Abilify

Abilify is used to treat the symptoms of psychotic conditions such as schizophrenia and bipolar I disorder (manic depression). Buy abilify online 10mg. Free samples abilify and fast & free delivery.