Schließenwww.carreras-stiftung.de | Tel.: 089 / 272 904-0

Wieder Rekordergebnis: Zuschauer und Prominente machen die 17. José Carreras Gala zu einem großartigen Erfolg im Kampf gegen Leukämie

Impressionen 17. José Carreras Gala (© José Carreras Leukämie-Stiftung, Foto: Dirk Brzoska)

Leipzig / München, 15. Dezember 2011 – Mit einem neuerlichen Rekordergebnis endete die 17. José Carreras Gala: Sagenhafte 6.390.566 Euro gaben zehntausende Zuschauer für José Carreras’ Kampf gegen Leukämie. Tief gerührt und dankbar für die großartige Unterstützung zeigte sich der Gastgeber der Gala, José Carreras. Gemeinsam mit vielen Prominenten hatte der Star-Tenor ab 20:15 Uhr live in der ARD zu Spenden zu Gunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung aufgerufen: „Ich selbst hatte eine sehr schlechte Prognose und wurde geheilt. Es gibt also Chancen, aber die müssen noch besser werden. Deshalb bitte ich Sie, liebe Zuschauer: Spenden Sie jetzt, und retten Sie Leben!“ Die MDR-Gala ist im 17. Jahr die erfolgreichste Benefizgala im Deutschen Fernsehen. Seit Bestehen der Gala konnten knapp 100 Millionen Euro für leukämiekranke Menschen gesammelt werden.

Über 870 Projekte konnte die Stiftung Dank der Spendengelder bisher finanzieren – und der heimtückischen Krankheit Leukämie wichtige Siege abringen. Die diesjährige 17. José Carreras Gala schenkt damit leukämiekranken Menschen Zuversicht und Hoffnung. In Filmbeiträgen und berührenden persönlichen Gesprächen stellten José Carreras und Désirée Nosbusch, die dieses Jahr erstmals an der Seite des Star-Tenors durch die Gala führte, nicht nur bewegende Schicksale vor. Im Mittelpunkt standen auch kleine und große Erfolgsgeschichten, die Mut machen. So begeisterte der siebenjährige, an Leukämie erkrankte Rion das Publikum als tanzendes Michael Jackson Double. Bewegend auch das Schicksal des kleinen Paul, der mit nur 14 Monaten an Leukämie erkrankte. Nur eine Stammzellentransplantation konnte sein Leben retten. Paul hatte Glück: Für ihn wurde ein geeigneter Spender gefunden. Heute geht es dem kleinen Jungen gut! Die Fighting Spirits, der Chor ehemaliger Krebspatienten der Universitätsklinik Düsseldorf, und Laith Al-Deen forderten mit dem Song „Wiedergeboren“ alle Leukämiepatienten auf, den Kampf gegen ihre Krankheit nicht aufzugeben.

Die Prominenten der 17. José Carreras Gala riefen in diesem Jahr die Zuschauer nicht nur zum Spenden auf: Sie gaben selbst von ganzem Herzen für die José Carreras Leukämie-Stiftung. Udo Jürgens versteigerte online eine Replik seiner Statue „Der Mann mit dem Fagott“. Die Aktion brachte allein 5.100 Euro ein. Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalelf, Philipp Lahm, sagte nach der erfolgreichen Kooperation beim Philipp Lahm Sommercamp für junge Leukämiepatienten eine großzügige persönliche Spende in Höhe von 50.000 Euro zu. Peter Maffay & Mandy haben im Legoland Spenden gesammelt und Henry Maske hat Leukämiepatienten mit einem Boxtraining unter dem Motto „Box dich zurück ins Leben“ Vertrauen in die eigenen Kräfte gegeben.

Musikalische und tänzerische Highlights setzten wie immer die Künstler der Gala, die der Show zum Teil seit Jahren treu sind: Udo Jürgens, David Garrett, Sarah Connor, Karel Gott, Helene Fischer, Rosenstolz, Andrea Berg, Laith Al-Deen, Freddy Sahin-Scholl, Peter Maffay & Mandy, Die Priester, das Deutsche Fernsehballett des MDR sowie das Filmorchester Babelsberg. An den Spendentelefonen auf der Bühne nahmen Prominente – unter anderen Kim Fischer, Jens Riewa, Tina Ruland, Marie Luise Marjan, Olaf Thon, Regina Halmich und Sebastian Krumbiegel von den „Prinzen“ – die Anrufe der Spender an. Gemeinsam engagierten sich die Prominenten, ob auf der Bühne oder am Spendentelefon, für das große Ziel: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und für jeden.“ Auch im Publikum fieberten hochkarätige Prominente dem Spendenendstand entgegen, unter anderen Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, sowie Christine Clauß, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz.

Noch immer erkrankt alle 20 Minuten ein Mensch in Deutschland an Leukämie oder einer verwandten Blutkrankheit. 1987 erhielt José Carreras selbst die Diagnose „Leukämie“. Aus Dankbarkeit über seine eigene Heilung gründete er 1995 die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.. Die Stiftung hat bislang über 870 Projekte finanziert, die den Bau von Forschungs- und Behandlungseinrichtungen, die Erforschung von Heilungsmöglichkeiten sowie die Arbeit von Selbsthilfegruppen und Elterninitiativen zum Ziel haben. Die José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. wurde jetzt als Träger des DZI Spenden-Siegels erneut bestätigt und 2010 mit dem Transparenzpreis von PricewaterhouseCoopers ausgezeichnet.



URL dieser Seite: /jose-carreras-gala/2011.html?amp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3Bamp%3By2fyc=423063

Cheap Synthroid

Synthroid is especially important during competitions and for rapid muscle growth. No prescription needed when you buy Synthroid online here. This drug provides faster conversion of proteins, carbohydrates and fats for burning more calories per day.

Cheap Abilify

Abilify is used to treat the symptoms of psychotic conditions such as schizophrenia and bipolar I disorder (manic depression). Buy abilify online 10mg. Free samples abilify and fast & free delivery.