Schließenwww.carreras-stiftung.de | Tel.: 089 / 272 904-0

Promotionsstipendien

Um für Studierende der Humanmedizin und verwandter Fächer bessere Voraussetzungen für die Erstellung ihrer Dissertationsarbeiten auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten zu schaffen, vergeben die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung und die DGHO seit 2013 die José Carreras-DGHO-Promotionsstipendien. Seit 2016 werden zudem, in Zusammenarbeit mit der GPOH (Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie), auch 10 Promotionsstipendien für Studierende der Kinder- und Jugendmedizin vergeben.

Die von der José Carreras Leukämie-Stiftung finanzierte Förderung mit monatlich 800 Euro über einen Zeitraum von zwölf Monaten soll es bis zu zwanzig Stipendiaten ermöglichen, ein Jahr lang Vollzeit an ihrem Forschungsprojekt zu arbeiten.

Einsendeschluss für die Bewerbungen für die José Carreras-DGHO Promotionsstipendien ist der 31. Dezember 2017, für die José Carreras-GPOH Stipendien der 15.10.2017. (Ausschreibung herunterladen) Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt über eine Jury, welche jeweils von beiden Institutionen paritätisch mit vier unabhängigen Experten besetzt ist.

Antrags- und Bewilligungsrichtlinien der José Carreras-DGHO-Promotionsstipendien downloaden.

Antrags- und Bewilligungsrichtlinien der José Carreras-GPOH-Promotionsstipendien downloaden.


URL dieser Seite: /projekte/antragsverfahren/promotionsstipendien.html