Kleinprojekte

Als Kleinprojekte werden von der José Carreras Leukämie-Stiftung kleinere Maßnahmen an Kliniken mit einem Kostenaufwand von bis zu EUR 15.000 gefördert, sofern der Antragsteller dem Verein bereits bekannt und im positiven Sinn akkreditiert ist.

Pro Jahr und Institution ist maximal eine Antragsstellung zulässig.

Dringend benötigte Geräte oder Verbrauchsmittel, für die den Kliniken im laufenden Jahr die Mittel fehlen, müssen zeitnah angeschafft werden. Dieser Notwendigkeit trägt die José Carreras Leukämie-Stiftung durch den verkürzten Entscheidungsprozess Rechnung - im Unterschied zur ausführlichen Prüfung umfangreicher Fördermaßnahmen.

Wenn Sie ausführlichere Informationen zu einzelnen Projekten wünschen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Informationen zur Antragstellung und Formulare zum herunterladen finden Sie unter dem Menüpunkt Antragsverfahren.




  Spendenkonto:


Deutsche José Carreras
Leukämie-Stiftung e.V.

Commerzbank AG München
IBAN: DE96 7008 0000 0319 9666 01
BIC: DRESDEFF700

Konto: 319 96 66 01
BLZ: 700 800 00

Das Gütesiegel im deutschen Spendenwesen

Spendenhotline
01802 400 100


aus dem Ausland:
0049 1802 400 100
Kosten aus dem deutschen Festnetz: 0,06 €
Kosten aus dem deutschen Mobilfunknetz: max. 0,42 €

  Bußgeldkonto:


Commerzbank AG München
IBAN: DE85 7008 0000 0319 9666 05
BIC: DRESDEFF700
Konto: 319 96 66 05
BLZ: 700 800 00