Wir trauern um Botschafter Elmar Wepper

Mit Elmar Wepper ist ein großer Unterstützer der José Carreras Leukämie-Stiftung von uns gegangen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir unser herzliches Beileid aussprechen. 

Beitrag teilen

Elmar Wepper
Mit Elmar Wepper ist ein großer Unterstützer der José Carreras Leukämie-Stiftung von uns gegangen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir unser herzliches Beileid aussprechen. 

Elmar Wepper hat seit 2009 den Kampf gegen Leukämie als Stiftungsbotschafter auf vielfältige Weise unterstützt. So saß er mehrmals in der José Carreras Gala am Spendentelefon und setzte seine Popularität unter dem Jahr bei zahlreichen Benefizaktionen ein, um auf das wichtige Thema „Leukämie sowie andere schwere Blut- und Knochenmarkserkrankungen“ aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.

Den Anstoß, sich an der Seite von Weltstar und Stifter José Carreras zu engagieren, hatte 2009 ein Film gegeben. „Damals habe ich im Rahmen des Münchner Filmfestes den Dokumentarfilm ,Seelenvögel‘ gesehen, der von drei an Leukämie erkrankten Kindern handelt. Es hat mich tief berührt zu sehen, wie sich die drei Kinder mit dem Tod auseinandersetzen“, erinnerte sich Wepper später.

Für sein künstlerisches Schaffen und soziales Engagement wurde Elmar Wepper unter anderem mit dem Bayerischen Verdienstorden, dem Bayerischen Fernsehpreis sowie dem Bayerischen und Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

Elmar Wepper wurde 79 Jahre alt. Er war verheiratet und hatte einen Sohn.

Beitrag teilen