Wittenberg läuft für Leukämiekranke

Nach der Corona-Zwangspause war es endlich wieder soweit: der Benefizlauf „Wittenberg läuft für Leukämiekranke“ zugunsten der DJCLS ging am letzten Sonntag, den 3. Juli in die 16. Runde! Die Spendenaktion wurde vor vielen Jahren vom Herausgeber des Wittenberger Stadtmagazins „INGO“, Hans-Joachim Schmidt, ins Leben gerufen und fand dieses Jahr, organisiert vom TSG Wittenberg und dem FC Victoria Wittenberg im Arthur-Lambert-Stadion nun eine weitere Fortsetzung.

Beitrag teilen

Wittenberg läuft für die DJCLS
Nach der Corona-Zwangspause war es endlich wieder soweit: der Benefizlauf „Wittenberg läuft für Leukämiekranke“ zugunsten der DJCLS ging am letzten Sonntag, den 3. Juli in die 16. Runde! Die Spendenaktion wurde vor vielen Jahren vom Herausgeber des Wittenberger Stadtmagazins „INGO“, Hans-Joachim Schmidt, ins Leben gerufen und fand dieses Jahr, organisiert vom TSG Wittenberg und dem FC Victoria Wittenberg im Arthur-Lambert-Stadion nun eine weitere Fortsetzung.

Über die vergangenen Jahre wurden im Rahmen des Benefizlaufs rund 40.000 Euro gespendet – dieses Jahr konnten über 1.700 Euro an Spendengeldern gesammelt werden – ein tolles Ergebnis.

Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich etwa 800 Läuferinnen und Läufer im Stadion ein, die auch fleißig ihre Runden drehten. Jeder durfte ab einer Runde und ab einem symbolischen Startgeld von 1,00 Euro mitlaufen oder walken. Insgesamt wurden 14.750 Stadionrunden gedreht, was etwa einer Strecke von 5.900 Kilometern entspricht! Dank einer großzügigen Spende von Kaufland konnten die Teilnehmenden mit Bananen und Wasser verpflegt werden.

Dazu erhielten allen „Aktiven“ ein Los für die Tombola, bei der regionale Sponsoren attraktive Preise zur Verfügung stellen: Familie Klingner (Coffee Bike), Thirtysixbarbershop, Sichzeitnehmen, Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH, Wittenberg-net GmbH und die Bäder und Freizeit GmbH machten dies möglich.

Mit Pokalen geehrt wurden Astronautin Frieda für das verrückteste Outfit, Wikana als teilnehmerstärkstes Unternehmen und der SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz als teilnehmerstärkster Verein!

Danke!

Herzlichen Dank allen Teilnehmern, Spendern und Sponsoren für die großartige Unterstützung und an den TSG Wittenberg und den FC Victoria Wittenberg für die Neuauflage und Organisation!

Engagements

Diese und andere aktuelle Benefizveranstaltungen zugunsten der DJCLS finden Sie unter ,Spendenaktionen‘.

Beitrag teilen