Retten Sie Leben. Spenden auch Sie.

Spenden Gala Logo 2022

José Carreras Gala 2022

Es ist wieder ein gigantisches Ergebnis: 3.782.607 Euro haben die Unterstützer von José Carreras im Rahmen der 28. José Carreras Gala für den Kampf gegen Leukämie und andere schwere Blut- und Knochenmarkserkrankungen gespendet. Das große Benefiz-Ereignis wurde am 7. Dezember 2022 live vom MDR aus der Media City Leipzig übertragen. Gemeinsam mit dem Stifter und Weltstar José Carreras standen namhafte internationale und nationale Künstlerfreunde für den guten Zweck auf der Bühne. Außerdem sammelten viele Prominente am Telefon-Panel den ganzen Abend über Spenden.

Die Sendung ist im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage in der ARD Mediathek abrufbar.

José Carreras Gala Bilanz 2022
Alle Bilder dieser Seite: José Carreras Leukämie-Stiftung

28 Jahre José Carreras Gala, 28 Jahre Hoffnung

Mit der 28. José Carreras Gala schreibt José Carreras ein neues Kapitel Fernsehgeschichte. Seit 1995 bittet der weltberühmte Tenor an einem TV-Abend im Dezember um Spenden für den Kampf gegen Leukämie. Dieses nachhaltige Engagement von José Carreras ist einzigartig. Über 235 Millionen Euro haben die Bürgerinnen und Bürger bislang gespendet! Die José Carreras Leukämie-Stiftung konnte dadurch mehr als 1.400 Projekte vorantreiben und unter anderem die Erforschung und Entwicklung neuer Therapien verwirklichen. Herzlichen Dank!

Denn jeder Euro lindert dabei nicht nur Leid und rettet Leben, sondern ist auch ein Schritt zu José Carreras‘ großem Ziel: Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.

Herzlichen Dank!

José Carreras: „Leipzig ist die Heimat unserer José Carreras Gala. Ich bin sehr dankbar, dass uns auch in diesem Jahr unser Publikum großzügig unterstützt hat. Für mich ist die Gala seit fast drei Jahrzehnten der Höhepunkte in der Vorweihnachtszeit und ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich bedanke mich auch bei meinen Künstlerfreunden, die mit mir auf der Bühne standen oder am Spendentelefon saßen, bei allen Sponsoren, die uns unterstützt haben, und ganz besonders beim MDR und dem gesamten Team, das diese Gala möglich gemacht hat. Mein größter Weihnachtswunsch ist, dass alle Patientinnen und Patienten den Lebensmut nicht verlieren und möglichst bald in ein neues Leben starten können. Mit jedem Euro, der gespendet worden ist, kommen wir unserem großen Ziel einen Schritt näher: ,Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.‘“

Dr. Ulrike Serini, Geschäftsführerin der José Carreras Leukämie-Stiftung: „Mit der José Carreras Gala sammeln wir nicht nur Spenden, um Forschungs- und Sozialprojekte voranzutreiben, sondern bringen auch das Thema Leukämie ins Bewusstsein der Menschen. Die Leukämie-Patienten und deren Familien sind auf unsere Solidarität als Gesellschaft angewiesen. Wir setzen unsere Arbeit deshalb auch unterjährig mit großem Engagement fort und werden dabei von unseren prominenten Stiftungsbotschaftern und vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Gleichzeitig fördern wir die medizinische Forschung und berichten über Erfolge bei der Entwicklung neuer Therapien.“

Prominente Unterstützung für einen tollen Abend

An der Seite von Gastgeber und Stifter José Carreras führten Mareile Höppner, die auch Stiftungs-Botschafterin ist, und Sven Lorig durch den Abend. Das Moderatoren-Duo war bereits zum dritten Mal in Folge im Gala-Einsatz.

Für die 28. José Carreras Gala bekam der Weltstar und Stifter José Carreras auch große Unterstützung von seinen Künstlerfreunden. Für diese ist der Benefiz-Auftritt in der alljährlichen José Carreras Gala eine Herzensangelegenheit. Chris de Burgh, David Garrett, Max Giesinger und Michael Schulte, Glasperlenspiel, Pur, Max Raabe und Sasha standen gemeinsam am Mittwoch, 7. Dezember, an der Seite von José Carreras in Leipzig auf der Bühne, um Spenden für die José Carreras Leukämie-Stiftung zu sammeln und den Kampf gegen den Blutkrebs ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Zum ersten Mal dabei war Aura Dione. Die dänische Singer-Songwriterin ist spätestens seit ihrem 2009er Platin-Hit I Will Love You Monday auch in Deutschland ein Begriff. Mit Ihrem neuen Album Life Of A Rainbow hat Aura Dione Ihre bekanntesten Lieder nun in eine leise, akustische Form gebracht. Eine Art „Entschlackung“ der zuweilen pompösen Titel aus ihrem Oeuvre zeigt auf beeindruckende Weise, wie stark diese Titel auch ohne das viele Drumherum sind.

Krankheitsbedingt mussten kurzfristig Kerstin Ott und Marianne Rosenberg absagen -wir wünschen Ihnen gute Besserung!

Ein glanzvolles Spendenpanel

Neben den internationalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern, die mit José Carreras für den guten Zweck auftreten, helfen auch viele Stars am Telefon-Panel, Spenden zu sammeln. Für Marco Rose wurde das als Trainer des Bundesligisten RB Leipzig und selbst gebürtiger Leipziger ein Heimspiel: „Leipzig ist die Heimatstadt der José Carreras Gala, meine Unterstützung ist eine Selbstverständlichkeit. Für uns alle ist Gesundheit das höchste Gut und auch Top-Sportler sind nicht vor Leukämie oder einer anderen schweren Krankheit gefeit.“

Ebenfalls am Telefon-Panel im Charity-Einsatz waren Welt-Schiedsrichter Felix Brych, Schauspieler Tan Caglar und Philipp Danne („In aller Freundschaft“), Schauspieler Hendrik Duryn („Der Lehrer“) Schauspielerin Ronja Forcher („Der Bergdoktor“), Olympiasieger und Stiftungsbotschafter Christian Gille, Sportreporter Peter Hardenacke, Schauspielerin Nele Kiper („Die Kanzlei“), Schauspieler Robert Lohr („Die Bergretter“), TV-Moderatorin Stephanie Müller-Spirra, Schauspielerin Tina Ruland („Soko Stuttgart“), TV-Moderatorin und Olympia-Bronze-Gewinnerin Franziska Schenk, ehemaliger Boxer Axel Schulz, Brisant-Moderatorin Kamilla Senjo und Schauspielerin Marie Zielcke („Soko“). TV-Moderator und Stiftungsbotschafter Matthias Killing konnte ebenfalls krankheitsbedingt nicht dabei sein, aber trommelte aus seinem Instagramkonto für viele Spenden.

28. José Carreras Gala - Erste Stars
Bilder: Chris de Burgh © Ruth Medjber I David Garrett © Christoph Köstlin I Aura Dione © Signe Vilstrup

Chris de Burgh unterstützte seinen Künstlerfreund José Carreras bereits bei der 1. José Carreras Gala am 22. Dezember 1995 auf der Bühne. Auch 1997, 2004, 2006, 2008, 2012 und 2014 stellte der weltbekannte irische Sänger und Komponist sein Talent in den Dienst der guten Sache.

Ebenfalls einer der treuesten Unterstützer von José Carreras ist Weltklasse-Geiger David Garrett, der zum sechsten Mal in Folge für den guten Zweck bei der José Carreras Gala auftrat und sich als Botschafter für die José Carreras Leukämie-Stiftung engagierte.

Pur war nach 2003, 2012 und 2019 das vierte Mal dabei. „Der Kampf gegen Leukämie geht weiter. Bitte spendet“, lautet die klare Botschaft von Pur-Sänger Hartmut Engler, stellvertretend für seine Bandkollegen, die sich auch außerhalb der Gala immer wieder für den guten Zweck engagieren. Engler: „Jeder von uns kennt Menschen in seinem Umfeld, die gegen eine schwere Krankheit kämpfen. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe.“

Max Raabe & Palast Orchester sind ebenfalls treue Unterstützer von José Carreras. Für den studierten Bariton ist es nach 2011, 2016 und 2020 Gala-Engagement Nummer vier. Raabe nutzt sein künstlerisches Talent immer wieder für den guten Zweck. So sang er bereits auf der Onkologie-Station einer Uniklinik, um den Patienten ein bisschen Freude zu bescheren. Und er zeigte für die Aktion #ichfürdich der José Carreras Leukämie-Stiftung, dass er auch malen kann. Sein Glücksschwein wurde für den Kampf gegen Leukämie meistbietend versteigert. „Wenn ich helfen kann, mache ich das gerne“, erklärt Raabe und fügt hinzu: „Niemand ist vor einer schweren Krankheit gefeit. Es ist wichtig, dass wir mit den Patienten und deren Familien solidarisch sind.“

Sasha gehört zu den Künstlern, die mit ihrer Musik immer gute Laune verbreiten. Der unter anderem mit vier Echos ausgezeichnete Sänger weiß jedoch, dass das Leben nicht nur Sonnenschein beschert. So hat den Künstler 2018 ein Treffen mit Tim geprägt, einem jungen Leukämie-Patienten, der dank Sashas Musik wieder neuen Lebensmut geschöpft hat. „Das war sehr emotional und hat mich tief berührt. Dies zeigt, wie wichtig es ist, dass wir die Patienten und deren Familie nicht alleine lassen“, erzählt Sasha, der sich nach 2020 seinen zweiten Gala-Einsatz hatte.

Auch Max Giesinger (2016, 2019) und Michael Schulte (2018) standen schon neben José Carreras auf der Gala-Bühne, aber in diesem Jahr feierten sie trotzdem eine Premiere: Zum ersten Mal traten die beiden ehemaligen WG-Bewohner im Duett auf. Die beiden Künstler erklären, warum sie sich engagieren: „In unserem Song ,More To This Life‘ haben wir thematisiert, dass jeder Mensch in diesen nicht einfachen Zeiten sein Päckchen zu tragen hat. Aber wir sollten dabei nicht vergessen, dass es da draußen Menschen gibt, denen es weitaus schlechter geht, die um ihr Leben kämpfen müssen und die auf jede Unterstützung angewiesen sind. Deshalb hoffen wir, dass die José Carreras Gala wieder viele Menschen dazu bewegt, den Kampf gegen Leukämie zu unterstützen. Jeder Euro rettet Leben und lindert Leid.“

Auch Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von Glasperlenspiel unterstützen José Carreras aus tiefer Überzeugung. „Wir haben am Rande unserer früheren Auftritte in der José Carreras Gala erlebt, wie wichtig der gemeinsame Kampf gegen Leukämie ist. Es ist immer wieder berührend, wenn Leukämie-Patienten diese schwere Zeit überstehen und in ein zweites Leben starten können. Für diese Hoffnung engagieren wir uns gerne.“

Haben Sie unseren Countdown verpasst?

Wir haben im 2022 die Show vom Fernseher ins Internet gebracht und 14 Wochen vor der Gala angefangen, die verschiedensten Aktionen vorzustellen! Wunscherfüllungen von Betroffenen, Versteigerungen von Prominenten, abgefahrene Verlosungen, und sehr laute und bunte Spendenaktionen. Die Spenden- und Mitmachkampagne endete mit einer großen Charity-Auktion als Abschluss zur 28. José Carreras Gala. Schauen Sie rein

Vorherige José Carreras Galas

Folgen Sie uns und verpassen Sie keine News!