Projektförderung

Die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) verfolgt seit 1995 das von José Carreras formulierte Ziel: “Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.” Deshalb fördert sie Projekte im Bereich Leukämie und verwandter bösartiger Blut- und Knochenmarkserkrankungen. Die DJCLS ist eine der bedeutendsten unabhängigen Organisationen, die medizinische Forschung und Infrastruktur auf diesem Gebiet fördert. 2019 wurde sie von der Deutschen Universitätsstiftung und dem Stifterverband als Wissenschaftsstiftung des Jahres ausgezeichnet.

Seit der Gründung im Jahr 1995 hat die Organisation 1.432 Projekte gefördert. 

1
Forschungsprojekte
1
Infrastruktur-Projekte
1
soziale und andere Projekte

(Stand Oktober 2022)

Förderbereiche

Die DJCLS fördert Projekte zu Leukämie und verwandten bösartigen Blut- und Knochenmarkerkrankungen in den Bereichen medizinisch-wissenschaftliche Forschung, Infrastruktur und Soziales.

Antragstellung

Hier finden Sie alle Informationen und Dokumente, um Ihren Antrag für Projekte in den Bereichen Forschung, Infrastruktur und Soziales stellen zu können.

Entscheidungsverfahren

Hier erfahren Sie mehr über unsere Begutachtungs-, und Entscheidungsverfahren sowie zu bewilligten Projekten.

Stipendien

Die DJCLS vergibt Forschungsstipendien sowie Promotionsstipendien. Hier finden Sie die Förderbedingungen und Antragsrichtlinien für diese Stipendien.