Medienzentrum

Blog

Kategorien

WB Sitzung 2024

Der Wissenschaftliche Beirat und die Forschungsprojekte

Am Dienstag, den 23. April 2024 fand die jährliche Sitzung unseres Wissenschaftlichen Beirats statt – ein sehr wichtiger Termin! Denn dort werden die Anträge auf Finanzierung für Forschungs- und Strukturprojekte diskutiert, um dann dem Vorstand der Stiftung eine Empfehlung zur Förderung auszusprechen. Das Budget beträgt mehrere Millionen Euro, die Dank aller Spenderinnen und Spendern zur Verfügung stehen.

Finn Lamp, Promotionsstipendium DJCLS-GPOH 2024

Stipendium für Leukämie-Forschung bei Kindern

„Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem“, lautet die große Vision von Weltstar und Stifter José Carreras. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt die José Carreras Leukämie-Stiftung seit fast drei Jahrzehnten die medizinische Forschung. Ein Schwerpunkt ist dabei die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses über Promotionsstipendien.

Kinderkrebstag 2024, Interview Expertin

Kinderkrebstag 2024

Zum Internationalen Kinderkrebstages am 15. Februar fordert Prof. Rössig weitere Forschungsanstrengungen, um bessere Therapien entwickeln zu können: „Die aktuelle Krebstherapie bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen, ist im Grunde unzumutbar”.

Weltkrebsforschungstag

Weltkrebsforschungstag

Am Sonntag ist Weltkrebsforschungstag. Seit fast 30 Jahren kämpft die DJCLS gegen Leukämie. Unsere Hauptwaffe ist ganz klar – die Forschung.

José Carreras-DGHO Promotionsstipendien, Frühling 2023

Stipendien für die Forschung der AML vergeben

Drei junge Wissenschaftlerinnen werden für ihre Forschungsarbeiten zur Entwicklung besserer Therapien gegen Leukämie mit dem José Carreras-DGHO-Promotionsstipendium ausgezeichnet.

DJCLS_José Carreras Clinical Research Award_2023

Award zur Förderung der Leukämie-Forschung

Dr. Ashok Kumar Jayavelu vom Deutschen Krebsforschungsinstitut und dem Hopp-Kindertumorzentrum erforscht Ansätze, um die Medikamentenresistenz bei Krebs zu verhindern.

José Carreras-GPOH Promotionsstipendien 2023

Sechs Stipendien für die Kinderkrebsforschung

Mit der finanziellen Unterstützung für Doktorandinnen und Doktoranden, die auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen forschen, möchte die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) die pädiatrische Hämato-Onkologie weiter fördern.

Forschungsprojekte Heidelberg

Neue Förderung innovativer Forschungsprojekte in Heidelberg

Zielgerichtete zelluläre Immuntherapien sind ein vielversprechender Ansatz im Kampf gegen Leukämie und andere Krebserkrankungen. Um diese Forschung weiter voranzubringen, hatte die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung 2021 dieses Feld als neuen Forschungsschwerpunkt mit einer Förderung von bis zu 500.000 Euro ausgeschrieben. Wir waren in Heidelberg und haben den Leiter des ausgewählten Forschungsprojekts sowie der renommierten Forscher und Mediziner Professor Dr. Carsten Müller-Tidow interviewt.

DJCLS-DGHO Promotionsstipendien Verleihun Wien 2022

Promotionsstipendien-Verleihung in Wien

Für die Erforschung neuer Therapien gegen Leukämie und anderer Blut- und Knochenmarkserkrankungen haben die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) und die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) im zweiten Bewerbungszyklus des Jahres sechs Promotionsstipendien an Doktoranden und Doktorandinnen in Frankfurt, Heidelberg, Berlin, Hannover und Greifswald vergeben.

Mareile Höppner besuchte das Waldpiraten-Camp

Schöner Abschluss für unsere Sommercamps!

Heute endet unser letztes Kinder Sommercamp für Leukämie-Betroffenen des Jahres. Drei hat die DJCLS in 2022 finanziert: das Wölfecamp im Haus am Bernsteinsee (bei Wolfsburg) und zwei Gruppen des Waldpiraten-Camps in Heidelberg. Und sie waren wieder ein großer Erfolg bei allen Beteiligten!

DJCLS Forschungstipendien 2022

Neue Vergabe von José Carreras-Forschungsstipendien

Dr. Sigrid Uxa vom Universitätsklinikum Leipzig und PhD Adam Benabid vom Universitätsklinikum Aachen werden für ihre wissenschaftlichen Arbeiten zur Entwicklung innovativer Behandlungsansätze in der Leukämie mit dem José Carreras-Forschungsstipendium gefördert. Das Forschungsstipendium der DJCLS ist jeweils mit 127.950 Euro dotiert und auf drei Jahre angelegt. Dieses soll den Stipendiaten ermöglichen, sich auf die wichtige Forschungsarbeit zu konzentrieren.

WBTK Leukämie-Behandlungen

Leukämie-Behandlungen gestern, heute und morgen

Niemand ist vor Leukämie oder einer anderen schweren Erkrankung gefeit. Am 28. Mai ist Weltblutkrebstag, ein Tag, der nicht Ängste schüren, sondern Hoffnung geben soll. In den vergangenen zehn bis 15 Jahren hat die medizinische Forschung nämlich enorme Fortschritte gemacht.

Kategorien