Projektförderung

Antragsverfahren für Stipendien

Die DJCLS vergibt Forschungsstipendien sowie Promotionsstipendien. Hier finden Sie die Förderbedingungen und Antragsrichtlinien für diese Stipendien. Für die Antragstellung aller anderen Arten von Projekten, siehe Antragstellung.

Forschungsstipendien

Die José Carreras Leukämie-Stiftung leistet seit über 25 Jahren mit knapp 1.400 Projektmaßnahmen einen wesentlichen Beitrag zur Erforschung von Leukämien und verwandten hämato-onkologischen Krankheiten. Dazu werden mit Förderschwerpunkt experimenteller oder klinischer Forschung 3 Stipendien für Nachwuchswissenschaftler ausgeschrieben. Die Stipendien sind für Mediziner und Naturwissenschaftler bestimmt, die bereits Erfahrung in der hämatologischen, zellbiologischen, immunologischen oder psychoonkologischen Forschungsarbeit besitzen, an einer wissenschaftlichen Institution in Deutschland arbeiten und nicht älter als 35 Jahre sind. Für das Stipendium ist ein Förderbetrag von 41.400 EUR p.a. vorgesehen. Im Fall der Förderung wird zunächst ein Jahr bewilligt; auf Antrag und nach Evaluation kann maximal zweimal eine Verlängerung um je ein Jahr erfolgen.

 

Für das José Carreras-Forschungstipendium sind Bewerbungen bis zum 31. März eines jeden Jahres möglich.

Downloads

Promotionsstipendien

Um für Studierende der Humanmedizin und verwandter Fächer bessere Voraussetzungen für die Erstellung ihrer Dissertationsarbeiten auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten zu schaffen, vergeben die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung und die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) seit 2013 die José Carreras-DGHO-Promotionsstipendien für bis zu zwanzig Doktoranden. Mit der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) werden seit 2016 außerdem zehn Promotionsstipendien für den Bereich der Kinder- und Jugendmedizin vergeben.

Über die mit 12.000 Euro dotierten Promotionsstipendien werden Doktoranden mit 1.000 Euro pro Monat unterstützt. Außerdem können 400 Euro für Reisekosten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Projekt stehen, zusätzlich beantragt werden. Der Förderzeitraum beträgt maximal zwölf Monate.

Für das José Carreras-DGHO-Promotionsstipendium sind Bewerbungen jeweils bis zum 15. Januar und zum 30. Juni eines jeden Jahres möglich.

Für das José Carreras-GPOH-Promotionsstipendium ist Bewerbungsschluss jeweils am 30. November.

Downloads

Förderanträge

Förderanträge sind in unserer Geschäftsstelle einzureichen: