Medienzentrum

Blog

Kategorien

Finn Lamp, Promotionsstipendium DJCLS-GPOH 2024

Stipendium für Leukämie-Forschung bei Kindern

„Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem“, lautet die große Vision von Weltstar und Stifter José Carreras. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt die José Carreras Leukämie-Stiftung seit fast drei Jahrzehnten die medizinische Forschung. Ein Schwerpunkt ist dabei die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses über Promotionsstipendien.

José Carreras-DGHO Promotionsstipendien, Frühling 2023

Stipendien für die Forschung der AML vergeben

Drei junge Wissenschaftlerinnen werden für ihre Forschungsarbeiten zur Entwicklung besserer Therapien gegen Leukämie mit dem José Carreras-DGHO-Promotionsstipendium ausgezeichnet.

José Carreras-GPOH Promotionsstipendien 2023

Sechs Stipendien für die Kinderkrebsforschung

Mit der finanziellen Unterstützung für Doktorandinnen und Doktoranden, die auf dem Gebiet der Leukämie und verwandter Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen forschen, möchte die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) die pädiatrische Hämato-Onkologie weiter fördern.

DJCLS-DGHO Promotionsstipendien Verleihun Wien 2022

Promotionsstipendien-Verleihung in Wien

Für die Erforschung neuer Therapien gegen Leukämie und anderer Blut- und Knochenmarkserkrankungen haben die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) und die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) im zweiten Bewerbungszyklus des Jahres sechs Promotionsstipendien an Doktoranden und Doktorandinnen in Frankfurt, Heidelberg, Berlin, Hannover und Greifswald vergeben.

DJCLS Forschungstipendien 2022

Neue Vergabe von José Carreras-Forschungsstipendien

Dr. Sigrid Uxa vom Universitätsklinikum Leipzig und PhD Adam Benabid vom Universitätsklinikum Aachen werden für ihre wissenschaftlichen Arbeiten zur Entwicklung innovativer Behandlungsansätze in der Leukämie mit dem José Carreras-Forschungsstipendium gefördert. Das Forschungsstipendium der DJCLS ist jeweils mit 127.950 Euro dotiert und auf drei Jahre angelegt. Dieses soll den Stipendiaten ermöglichen, sich auf die wichtige Forschungsarbeit zu konzentrieren.

Erhöhung Stipendien DJCLS

Mehr Hilfe für Promotionsstipendiaten

Mit der Erhöhung des monatlichen Förderbetrags um 25 Prozent von 800 Euro auf 1000 Euro sind die PromotionsstipendiatInnen der José Carreras Leukämie-Stiftung weiterhin in der Lage, sich auf ihre wissenschaftliche Arbeit fokussieren zu können. Hinzu kommt ein Reisekostenzuschuss von 400 Euro für die Teilnahme an einem wissenschaftlichen Kongress.

DJCLS-DGHO Stipendien 2022

Wissenschaftlicher Nachwuchs gegen Leukämie

Drei weitere José Carreras-DGHO-Promotionsstipendien hat die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS) im Rahmen der virtuellen Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) vergeben. Gefördert werden die DoktorandInnen mit einem Stipendium in Höhe von jeweils 10.000 Euro.

Carreras-GPHO Stipendium 2022

Promotionsstipendium: CAR-T-Zellen bei Leukämie

Das neue José Carreras-GPOH-Promotionsstipendium wurde an den Doktoranden Lukas Schönauer (Tübingen) vergeben. Mit seiner Forschung untersucht er molekulare Mechanismen zur Verbesserung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von CAR-T-Zellen. Die CAR-T-Zell-Therapie ist eine neuartige und vielversprechende Therapie, die aktuell bei bestimmten Leukämien und Lymphomen eingesetzt wird, wenn herkömmliche Krebstherapien nicht geholfen haben.

Kategorien